MGV 2015 Bericht Abteilung Turnen

TSV Gambach forciert Angebot im Rehasport


Für die Turnabteilung des TSV Gambach berichtete in der jüngsten Mitgliederversammlung Alexandra Ohlemutz über die aktuellen und auch vergangenen Aktivitäten aus dem Vereinsjahr.

Das Angebot des TSV im Bereich Fitness , Turnen und Gymnastik biete für alle Altersklassen, egal ob im weiblichen oder männlichen Bereich, ein breites Spektrum. Man sei weiterhin bemüht, für die Mitglieder immer wieder neue Angebote aufzunehmen um so die Attraktivität auf einem hohen Niveau zu halten, so Ohlemutz.

In der Folge konnte man im Mai letzten Jahres eine Rehasportgruppe unter der Leitung von Gaby Weiser ins Leben rufen. Ziel der Gruppe sei es, die Ausdauer und Körperkraft zu stärken, Koordination und Flexibilität zu verbessern und eine Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Der Betroffene soll zu einem Lebensbegleitenden Sporttreiben motiviert und die Verantwortlichkeit für die die eigenen Gesundheit geschult werden. Der TSV Gambach kann hierbei, als Mitglied des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes, Rehasport anbieten und gegenüber den gesetzlichen Rentenversicherungen, Krankenkassen und gesetzlichen Unfallversicherungen abrechnen. Bei der angebotenen Osteoporose- und Wirbelsäulengymnastik werden in der Regel 50 Stunden verordnet. Sie findet jeweils mittwochs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Gymnastikhalle des TSV statt. Ein neuer, zusätzlicher Kurs wird ab dem 10. April beginnen und freitags von 10 bis 11 Uhr, ebenfalls unter der Leitung von Gaby Weiser stattfinden.

Dem Wunsch vieler, wieder Yoga mit in das Programm aufzunehmen konnte der TSV ebenfalls nachkommen. Britta Hachenburger und aktuell Melanie Alles sind die qualifizierten Übungsleiterinnen. Sehr erfreut sei man in der TSV-Turnabteilung darüber, dass die schon seit Jahren bestehenden Übungs- bzw. Fitness-Stunden immer noch sehr gut besucht würden und immer wieder neue Mitglieder zum Verein stießen.

Der Dank von Alexandra Ohlemutz erging hierbei an die Übungsleiter: Beate Hofmann, Britta Hachenburger, Susanne Schön-Müller, Gaby Weiser, Caro Heydt, Claudia Pleimfeldner, Marianne Sickel, Angelika Wolfner Tatjana Trenz und Karina Hildebrand, die der Abteilung im Erwachsenenbereich schon seit Jahren die Treue halten und immer wieder durch Besuche von Fortbildungen zusätzlich Zeit investieren, um das Angebot in den jeweiligen Bereichen weiterhin vielfältig und gesundheitsbewusst anbieten zu können.

Ein besonderer Dank ging an die ehemalige Übungsleiterin Doro Parr, die den TSV leider nach fast 10 Jahren Jahren verlassen hat. Angefangen mit Step, über Fatburner-Mix, Manpower und die angebotenen Specials zwischen den Jahren, sei sie immer mit viel Spaß uns Engagement im Verein tätig gewesen, so Ohlemutz. Hier konnte man in der Folge mit Kevin Dannwolf aus Butzbach einen neuen Übungsleiter ins Team holen. Der Personal-Trainer hat aktuell die Donnerstags-Stunden sowie die Manpower übernommen. Zudem konnte man mit Eva Epplet eine weitere Sportbegeisterte begrüßen, die in diesem Jahr ihre Übungsleiter-Lizenz im Fitnessbereich erwerben wird. Sie steht dem TSV für verschiedene Fitnessstunden als Vertretung zur Verfügung, genauso wie Nicola Buss, so dass man im Fitnessbereich nun über 11 Übungsleiter verfügt.

Im Kinder- und Jugendbereich kann der Verein auf folgende Übungsleiter zählen: Birgit Albus, Ernst-Ive Schubert, Verena Kessler, Tatjana Trenz, Andrea Dilges, Katrin und Vanessa Nicolai, Rita Zimmermann, Daniela Marci,Jana Weil, Athina Müller, Anika Stribny sowie Alexandra Ohlemutz, die in der Woche zum Teil mehrfach im Einsatz sind, um auch hier ein breites Angebot, wie Turnen, Tanzen und Leichtathletik den Kids mit viel Spaß und Engagement näherzubringen.

Alexandra Ohlemutz verwies nun auf die Aktivitäten der Abteilung im gesellschaftlichen Bereich. Ein großes Anliegen des TSV sei es, präsent zu sein und die Aktivitäten der Vereine zu unterstützen. Die Tanzgruppen, auch die Kleinsten treten immer wieder bei Feierlichkeiten und der Gambacher Kirmes auf. Die Tanzgruppen Smash und Twisters vertreten die Vereinsfarben mit großen Erfolgen bei Tanzwettbewerben. So errangen die Twisters in Leihgestern den 4. Platz und Smash reiste mit dem 2.Platz nach Hause.

Auch im schulischen Bereich ist man innerhalb der TSV-Turnabteilung kontinuierlich beim Nachmittagsangebot der Johanniter-Schule aktiv dabei und kann hier schon seit Jahren auf die Unterstützung durch Ernst-Ive Schubert bauen.

Eine schöne Gelegenheit für die Kinder und ihre Gruppen sich zu präsentieren und mit Stolz ihr Erlerntes, sowie ihre Fortschritte zeigen zu können, ist das alljährliche Sport- und Spielfest auf dem Gambacher Schulhof (traditionell am Pfingstmontag) sowie die Nikolausfeier der TSV-Turnkinder (in diesem Jahr am 13. Dezember) im Bürgerhaus Gambach. Die beiden Veranstaltungen sind schon seit langen Jahren ein fester Bestandteil im Vereinsleben.

Abschließend bedankte sich Alexandra Ohlemutz im Namen der Turnabteilung auch bei allen Helfern, die in unterschiedlichen Funktionen Dienste bei den Veranstaltungen übernehmen.
Die genauen Beschreibungen der einzelnen Kurs-Angebote und deren Zeiten können auf www.tsv-gambach.de, dem Internetauftritt des Vereins, eingesehen werden.