Bericht der Mitgliederversammlung 2014

TSV Gambach hielt Rückschau auf aktives Vereinsjahr

Positiver Rück- und Ausblick bei der Mitgliederversammlung 2014


Ausführliche Berichte und Ehrungen sowie Danksagungen an eine Vielzahl von Helfern und Unterstützern, Aktiven, Betreuern und Zuschauern, standen auf dem Programm der diesjährigen Mitgliederversammlung mit anschließendem Vereinsfest des TSV Gambach in der vereinseigenen Gymnastikhalle.

Nach der Begrüßung der sehr zahlreich erschienenen Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Buß gedachte die TSV-Familie der verstorbenen Mitglieder.

Über die allgemeinen Aktivitäten im Verein informierte der 1. Vorsitzende Jürgen Buß. Ausführlich ging er auf die kulturellen Veranstaltungen ein, welche ein fester Bestandteil im Vereinsleben darstellen. Nachdem man sechsmal in Folge die TSV Rosengarten-Disco veranstaltete, hatte der TSV sich entschlossen, 2013 eine neue Veranstaltung auszurichten.
Am 20.April hatte man die Band „Die NixNutze" für eine Schlager- und Rockparty im DGH Ober-Hörgern engagiert. Das neue Format kam gut beim zahlreich erschienenen Publikum an. Eine stimmungsvolle Party mit gut gelaunten Gästen machte es leicht, sich dazu zu entschließen, die Veranstaltung in diesem Jahr am 5. April zu wiederholen. Der Vorverkauf hierfür startet ab sofort in Gambach bei Textilhaus Dieckmann, Metzgerei Buß sowie bei Elektro Rumpf. Nähere Infos zur Veranstaltung folgen in der Presse sowie unter www.tsv-gambach.de, dem Internetauftritt des Vereins.

Am inzwischen zum 16. mal ausgerichteten Sport- und Spielfest am Pfingstmontag (dieses Jahr am 9.6.) konnte man wieder ein vielfältiges Angebot präsentieren Sei es das beliebte Vereinswandern am Vormittag, der Spielepark für die Kinder, das Torwandschießen oder die Auftritte der TSV-Tanzgruppen. Leider hatte man mit dem Wetter Pech und man musste vom Schulhof in die Gymnastik- sowie Schulturnhalle ausweichen. Trotzdem war die Veranstaltung gut besucht und der TSV freut sich bereits auf den die diesjährige Ausrichtung.

Auch beim Jugend-Kleinfeld-Handballturnier (dieses Jahr am 12./13.7.) auf dem Gambacher Sportgelände oder bei der traditionellen Nikolausfeier der Turnkinder zum Jahresabschluss (2014 am 7.12.) im Gambacher Bürgerhaus, war man wieder vielfältig aktiv. Buß dankte den Übungsleitern sowie den Vorstandsmitgliedern und Helfern für die Organisation.

Bereits im letzten Jahr hatte Jürgen Buß an gleicher Stelle über die Organisation der Gambacher Kirmes 2014 berichtet. Alle kirmestreibenden Vereine haben sich dazu entschlossen, im Jahr des 50. Jubiläums, die beliebte Veranstaltung gemeinsam durchzuführen. Die Vorbereitungen hierfür sind bereits in vollem Gange und man kann sich schon jetzt auf ein schönes Fest freuen. Weiterhin gab Buß bekannt, dass der TSV 2015 alleiniger Ausrichter der Gambacher Kirmes sein wird.

Ein wichtiges Element im Erscheinungsbild des TSV stelle der Internetauftritt des Vereins dar, so Buß. Unter www.tsv-gambach.de finden Mitglieder und Interessierte aktuelle Infos rund um die Vereinsangebote. Die TSV-Website wurde bereits 2011 neu gestaltet und erfreut sich großer Beliebtheit. Sein Dank ging hier an Webmaster Dieter Neitsch und Dominic Tag sowie alle unterstützenden Redakteure.

Für die geleistete Arbeit während des Vereinsjahres bedankte der Vorsitzende sich bei den Mitgliedern von Vergnügungs-, Organisations-, Öffentlichkeitsarbeit-, sowie Bauausschuss. Bezogen auf den sportlichen Bereich galt der Dank allen Trainern, Übungsleitern und Betreuen, die mit ihrem Einsatz für ein attraktives Angebot in den einzelnen Abteilungen sorgen. Ebenso lobende Worte fand er für die seit fünf Jahren bestehende Kooperation mit der Johanniterschule Gambach, die eine Nachmittagsbetreuung der Kinder ermöglicht. Hier bot der TSV im vergangenen Jahr zwei AGs für Leichtathletik und Breitensport an. Auch beim Ferienprogramm „Osterfez" der Stadt Münzenberg konnte man in den Sparten Judo und Turnen mit Angeboten aufwarten.

Ferner sei das Engagement des Sponsorenkreises hervorzuheben, der umfangreiche Unterstützung leistet. Dank gelte den Sponsoren und Mitgliedern des Handball-Fördervereins, die somit im Sponsoring-Bereich dem TSV und der HSG helfen. Jan Schäfer und Stefanie Rumpf als 1. Und 2. Vorsitzende sind hier erste Ansprechpartner. Weitere Vorstandsmitglieder sind Michael Färber, Matthias Trenz sowie Heinz Reuhl.

Abschließend bedankte sich Buß bei allen, die sich für den Verein in unterschiedlichsten Funktionen engagieren und somit den TSV in Schwung halten und eine verlässliche Basis für neue Aktivitäten schaffen.

Im Anschluss präsentierte Kassenwartin Daniela Marci ihren Jahresbericht und vermeldete, dass der Verein finanziell auf soliden Füßen steht.

Nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung folgte das TSV-Vereinsfest mit einem Schlachtessen. Im Verlauf des Abends wurden einige Ehrungen für verdiente TSV-Mitglieder ausgesprochen (siehe Bilder).

MGV Silberne Ehrennadel 2014-HP   MGV Ehrenmitglieder 2014-HP   MGV Vorstandsehrung 2014-HP