Erneut Erfolge der TSV-Judoka

Erstmals richtete der Judoclub Hünfelden die diesjährige Hessische Kata-Meisterschaft aus.

Bei dieser Veranstaltung traten insgesamt 32 Paare zum Wettstreit an. Insgesamt wurden sieben Meistertitel vergeben. Erstmalig wurde die Koshiki no kata (antike Form der Selbstverteidigung) demonstriert. Diese Kata stellt die Verbindung zwischen dem alten Jiu jutsu und dem modernen Judo dar.

Im Einzelnen belegten die heimischen Judoka vom TSV 1903 Gambach e. V. folgende Plätze: 1. Platz in der Koshiki no kata: Ernst Richter und Nils Deeg,
2. Platz in der Katame no kata: Nils Deeg und Sven Deeg und der 4. Platz in der Ju no kata ging an Sven Deeg und Sabine Berner-Mühlhans.

Damit qualifizierten sich Nils Deeg, Sven Deeg und Ernst Richter für die Deutschen Kata-Meisterschaften am 15./16. Juni diesen Jahres in Maintal.

Judo Hessische Kata Meisterschaft 2013 HP