TSV-Leichtathleten waren erfolgreich

Wettkampf_WölfersheimIm Singberg-Stadion in Wölfersheim wurden am 28.08.2011 durch den Hessischen Leichtathletik Verband die Kreis Mehrkampf- Bestenkämpfe der Schüler C+D ausgetragen.

Für den TSV Gambach starteten Niklas Wössner und Constantin Pause, gemeinsam unterstützt von Eltern und Trainer Ernst-Ive Schubert. Unter den zahlreichen Teilnehmern der Klasse Schüler (M8) erreichte Constantin Pause eine hervorragende Platzierung.

Im Dreikampf (50 Meter-Lauf, Weitsprung, 80g Schlagball) überzeugte Constantin Pause in allen Disziplinen und wurde damit Kreismeister Schüler M8 mit 750 Punkten.

Mit einem guten 4. Platz war Niklas Wössner ebenfalls im Dreikampf der Schüler M11 erfolgreich und erreichte 978 Punkte in der Wertung.

So konnten an diesem Tag beide Leichtathleten des TSV Gambach bei guten Wettkampfbedienungen ein erfolgreiches Debüt feiern und weitere Wettkampferfahrungen sammeln.

Bei Interesse an der Leichtathletik kann Jedermann, mittwochs von 16 bis 18 Uhr auf der Gambacher Sportanlage, vorbeischauen und mitmachen.