Neue Trikots für Leichtathleten

tsv leichtathletikbericht 4Mit neuen Trikots ausgestattet, starteten die Leichtathleten des TSV Gambach beim Stadionfest des L-Teams Butzbach im Schrenzerstadion und in Friedberg beim Abendsportfest der OVAG Friedberg-Fauerbach.

Bereits beim Stadionfest des L-Teams Butzbach erreichten die Gambacher Leichtathleten gute Ergebnisse. Hier konnten sich die Schüler auf der Tartananlage unter Wettkampfbedingungen auf den Wettkampf in Friedberg vorbereiten.Ein paar Tage später beim gut besuchten Sportfest in Friedberg, nahm die 4 X 50 Meter D-Schüler Staffel erstmals an einem Wettkampf teil. Hier zeigten die Schüler um Trainer Ive Schubert ihre gute Form und wurden mit dem 2. Platz belohnt. Obwohl die Wechsel noch nicht optimal verliefen, hat es den Jungs Spaß gemacht. Sie sind sich sicher, bei den nächsten Wettkämpfen wieder als Staffel anzutreten.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Constantin Pause, der im 50-Meter-Lauf der Schüler M8 den hervorragenden 2. Platz und im Weitsprung den 1. Platz errang. Auch Adrian Röhm und Jakob Weber erreichten mit dem 5. u. 6. Platz im 50-Meter-Lauf u. dem 4. Und 7. Platz im Weitsprung gute Platzierungen.
Bei den Schülern M 9 waren Max und Tim Ries am Start, die mit Plätzen 6 bis 10 im 50 Meter Lauf und Weitsprung ebenfalls erfolgreich waren. Bei den Schülerinnen W 10 errang Jenni Illmer mit zwei zweiten Plätzen im 50-Meter-Lauf undWeitsprung in dem großen Starterfeld jeweils eine Top-Platzierung.
Ebenfalls gut abgeschnitten hat Julie Hübner bei den W 11 mit dem jeweiligen 4. Platz im Weitsprung und 50- Meter-Lauf. Weitere Starterinnen für den TSV Gambach waren Franziska Buss mit ihrer ersten Wettkampfteilnahme und Leonie Ries bei den Schülerinnen W 10 und W 12. Sie erreichten Ergebnisse im Mittelfeld.

Die aktuelle Trainingszeit auf der Gambacher Sportanlage ist mittwochs von 16 bis 18 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet das Training in der TSV-Gymnastikhalle statt. Bei Interesse an der Leichtathletik kann Jedermann einfach mal vorbeischauen.