MGV 2014 Bericht Abteilung Turnen

Turnabteilung des TSV Gambach bietet umfangreiches Programm an

Für die Turnabteilung des TSV Gambach berichtete in der jüngsten Mitgliederversammlung Alexandra Ohlemutz über die Aktivitäten aus dem vergangenen Vereinsjahr.

Der Vorstand der Turnabteilung des TSV besteht aktuell aus Isabel Coesfeld als Jugendwartin, Birgit Albus für den Bereich Kinderturnen, Jens Peter Schneider für die Manpower-Gruppe sowie Tatjana Trenz und Alexandra Ohlemutz, die für den Erwachsenenbereich zuständig sind.

Im letzten Jahr musste die Abteilung mit dem Tod von Gisela Gralla, die die Gruppe 50plus gegründet hatte und diese über viele Jahre erfolgreich leitete, einen schweren Verlust hinnehmen. Ein großes Anliegen der Turnabteilung des TSV sei es, dass die Gruppe weiterhin Bestand haben wird und sich wöchentlich trifft, nicht zuletzt, um auch den großen gemeinschaftlichen Zusammenhalt fortzuführen. Die Gruppe wurde vertretungsweise von Erika Grieb übernommen und mit Gaby Weiser konnte man eine Übungsleiterin für die Gruppe und somit auch für den TSV gewinnen. Zudem war sie schon einmal vor einiger Zeit für den Verein tätig und hat sich jüngst dem Rehasport angenommen, der auch im Angebot des TSV in Zusammenarbeit mit ihr Einzug halten soll. Mit Doro Parr und Claudia Pleimfeldner traten 2 Übungsleiterinnen beruflich bedingt kürzer. Diese Lücken konnten erfreulicherweise geschlossen werden. Die Gymnastik am Montag wird nun im Wechsel von Marianne Sickel und Susanne Schön-Müller geleitet. Beim immer donnerstags stattfindenden Fatburner-Mix betraute man Beate Hofmann und Heike Hellwin mit der Leitung. Besonders erfreulich, so Ohlemutz, sei das neue Engagement von Heike Hellwin hervorzuheben, welche eine intensive Ausbildung beim Hessischen Turnverband absolviert hat. Die Body- und Pilates-Stunde mit Britta Hachenburger, Bauch-Beine-Po mit Claudia Pleimfeldner und auch der Fatburner-Kurs erfreuen sich wachsender Teilnehmerzahlen. Sumba, unter der Leitung von Caro Heyd, ist ebenfalls weiterhin sehr beliebt und ein mehrwöchiger Kursus lief erst kürzlich neu an. Auch alle weiteren Kurse seien gut frequentiert und ein fester Bestandteil im Angebot des TSV Gambach. Alexandra Ohlemutz dankte an dieser Stelle allen Übungsleitern, welche mit viel Einsatz, Bereitschaft und Engagement, Woche für Woche die Stunden abhalten und somit über 500 aktive Mitglieder im Bereich Turnen fit halten.

Im Jugendbereich kam es zu einigen personellen Veränderungen. Bedingt durch Studium und Ausbildung, mussten Anika Weinmann, Lisa Wächter und Nicola Buss ihre gruppen aufgeben. Mit Jana Weil und Athina Müller von der Tanzgruppe Smash, konnte man 2 junge Übungsleiterinnen für sich gewinnen, die ihr Können an die 8 bis 10-jährigen Mädchen weitergeben möchten. Katrin, Vanessa und Jasmin Nicolai, Rita Zimmermann sowie Daniela Marci stehen erfreulicherweise schon seit längerer Zeit dem Kinderbereich zur Verfügung und auch bei Birgit Albus und Alexandra Ohlemutz werden mit dem Eltern-Kind-Turnen immer wieder aufs Neue die Allerkleinsten im Verein aktiv. Leider musste man den aktuellen schulischen Veränderungen mit Ganztagsschule und Nachmittagsunterricht Tribut zollen und die Wettkampfgruppe Geräteturnen von Anette Krämer und Nicola Buss aus dem Programm nehmen. Besondere Dank erging hier an Anette Krämer, die über viel Jahre beim TSV tätig war. Die Tanzgruppe Twisters von Andrea Dilges und Anika Stribny, trainieren Woche für Woche intensiv und konnten beim letztjährigen Showtanzwettbewerb in Leihgestern den 3.Platz belegen. Die Smash-Mädels, unter der Leitung von Andrea Dilges und Tatjana Trenz, wurden für ihren großen Einsatz belohnt und ertanzten bei der gleichen Veranstaltung einen großartigen 1. Platz. Die größte Gruppe mit über 30 Kindern findet man aktuell bei der Leichtathletik. Ernst-Ive Schubert und Verena Kessler haben im wöchentlichen Training regelmäßig eine große Anzahl Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, wobei der überwiegende Teil, sich im Alter von 8 bis 11 Jahren wiederfindet. 2013 haben Constantin Pause und Adrian Röhm sehr erfolgreich an Wettkämpfen teilgenommen. Ebenso wurde von einem Großteil der Jungen und Mädchen das Sportabzeichen abgelegt. Das primäre Ziel der beiden Übungsleiter ist es, die Kids an die Leichtathletik, insbesondere durch die Teilnahme an Wettkämpfen, heranzuführen.

Auch im kulturellen sowie schulischen Bereich, ist man innerhalb der TSV-Turnabteilung aktiv gewesen. Auftritte an der Gambacher Kirmes, Osterfez oder die Zusammenarbeit mit der Johanniterschule seien hier zu nennen so Ohlemutz. Innerhalb der Gruppen werden u.a. auch Ausflüge unternommen. Highlights und auch immer eine schöne Gelegenheit für die Kinder und ihre Gruppen sich zu präsentieren, sind das alljährliche Sport- und Spielfest (immer am Pfingstmontag) auf dem Schulgelände der Johanniterschule sowie die Nikolausfeier im Gambacher Bürgerhaus (in diesem Jahr am 7. Dezember).

Abschließend bedankte sich Alexandra Ohlemutz im Namen der Turnabteilung auch bei allen Helfern, die in unterschiedlichen Funktionen Dienste bei den Veranstaltungen übernehmen.

Die genauen Beschreibungen der einzelnen Kurs-Angebote und deren Zeiten können auf der Vereins-Homepage www.tsv-gambach.de unter Sportangebot eingesehen werden.